KONDITIONEN
Festzinsdarlehen (annuitätisch, endfällig)
Tabelle: April 2007
Die Konditionen gelten für Festzinsdarlehen ab EUR 100.000 bis 200.000 bis zu 60% des Verkehrswertes (angemessene Herstellungskosten/Kaufpreise)

Zinsfestschreibung Nominalzins in % p.a. bei Auszahlungskursen von Anfänglicher effektiver Jahreszins*
  90% 95% 100% %
5 Jahre - 3,89 5,06 5,18
8 Jahre 3,48 4,27 5,07 5,19
10 Jahre 3,64 4,31 4,98 5,10
12 Jahre 4,03 4,63 5,23 5,36
15 Jahre 4,10 4,62 5,14 5,27
20 Jahre 4,53 4,99 5,45 5,59
* Berechnung des anfänglichen effektiven Jahreszinses nach PAngV bei monatlicher nachträglicher Zahlungsweise, sofortiger Tilgungsverrechnung und Volltilgung bis Ablauf der Zinsfestschreibung

Forward
Tabelle: April 2007
Diesen Zuschlag erheben wir auf den Nominalzins der Festzinsdarlehen für jeden Monat bis zum Ablauf der Zinsbindung des abzulösenden Darlehens in % p.a.:

Neue Zinsfestschreibung 5 Jahre 10 - 15 Jahre
7 - 12 Monate 0,002 0,004
13 - 24 Monate 0,002 0,004
25 - 36 Monate 0,003 0,005
37 - 48 Monate 0,004 0,005
49 - 60 Monate 0,004 0,005

Weitere Bedingungen:
  • Mindestdarlehenshöhe: EUR 25.000
  • Regeltilgung: 1% p.a. zzgl. ersparter Zinsen bei sofortiger Tilgungsverrechnung
  • Tilgungsaussetzung: möglich, z.B. durch Bausparverträge, Kapital- oder fondsgebundene Lebensversicherungen
  • Tilgungsfreijahre: grundsätzlich möglich
  • Bereitstellungszinsen: 0,25% p.M. ab dem 4. Monat für den nicht ausgezahlten Darlehensbetrag

Volltilgerdarlehen
Tabelle: Mai 2007
Die Konditionen gelten für Annuitäten-Darlehen ab EUR 100.000 bis 200.000 bis zu 60% des Verkehrswertes (angemessene Herstellungskosten/Kaufpreise), die bis zum Ende der Zinsbindung vollständig getilgt sind.

Zinsfestschreibung Nominalzins in % p.a. Anfängliche Regeltilgung in % Anfänglicher effektiver Jahreszins* in %
5 Jahre 5,02 17,98 5,15
8 Jahre 5,01 10,32 5,13
10 Jahre 4,92 7,85 5,04
12 Jahre 5,16 6,10 5,29
15 Jahre 5,07 4,50 5,19
20 Jahre 5,37 2,82 5,51
* Berechnung des anfänglichen effektiven Jahreszinses nach PAngV bei monatlicher nachträglicher Zahlungsweise, sofortiger Tilgungsverrechnung und Volltilgung bis Ablauf der Zinsfestschreibung

Variabler Zins
Tabelle: Mai 2007
Konditionenbasis für den variablen Nominalzins ist der 3-Monats-EURIBOR, d.h. Zinsneufestlegungen erfolgen viermal jährlich, jeweils zu Beginn eines neuen Quartals. Die Kondition wird - nach Überschreiten der Bandbreite von 0,05% - um die Abweichung zu dem bisher zugrunde liegenden 3-Monats-EURIBOR angepasst.

Nominalzins in % p.a. Auszahlungskurs von % Anfänglicher effektiver Jahreszins* in %
5,06 100 5,26
Fixer Zinsaufschlag auf den Referenzzins zur Ermittlung der Kundennominalkondition: 1,00%
* Berechnung des anfänglichen effektiven Jahreszinses nach PAngV bei monatlicher nachträglicher Zahlungsweise, sofortiger Tilgungsverrechnung und Disagioverteilung auf die Zinsfestschreibungsfrist

Weitere Bedingungen:
  • Regeltilgung: 1% p.a. zzgl. ersparter Zinsen bei sofortiger Tilgungsverrechnung
  • Tilgungsaussetzung: möglich, z.B. durch Bausparverträge, Kapital- oder fondsgebundene Lebensversicherungen
  • Bereitstellungszinsen: 0,25% p.M. ab dem 7. Monat für den nicht ausgezahlten Darlehensbetrag
  • Wertermittlungskosten: abhängig vom Darlehensbetrag
  • Bearbeitungsgebühr: 1% vom Darlehensbetrag
  • Kontoführungsgebühr: in Höhe von EUR 10,00 p.a. jährlich nachschüssig, jeweils mit der Leistungsrate zum Jahresultimo fällig